Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
23. April 2008 3 23 /04 /April /2008 15:40

Komisch, dass das Abendkleid, das Bundeskanzlerin Merkel zur Einweihung der neuen Nationaloper in Oslo trug eine solche Debatte entfacht hat.

Klar ihr Dekolleté war etwas tief ausgeschnitten. Aber mal ehrlich ihr männlichen Politiker - man muss Angi ja nicht so tief in den Ausschnitt glotzen - oder?

Geile Blicke und dann noch seinen Senf dazu abgeben - das hab ich gerne.
Euch kann man wirklich nicht mal einen Tag alleine lassen schon macht ihr Unfug.



Is für mich wirklich nicht einfach "Ich bin Deutschland" zu sein. Könnt ihr euch nicht einen anderen suchen, der etwas auf euch aufpasst?

Oki, will mal nicht so sein. Aber wenn ihr Angi demnächst unter den Minirock glotzt, dann gibbet fett Ärger.

Also ich klär euch noch mal auf: Wir haben jetzt ne Bundeskanzlerin und keinen Bundeskanzler... Und das Kleid war chic, elegant und sexy. Tja, Angi is jetzt auch Styling-Queen. Also nix mehr mit graues Mäuschen und so. Also, wenn ihr Angi noch mal ärgert dann könnt ihr euch einen anderen "Ich bin Deutschland" suchen.

Hm, bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob ihr das nun wirklich verstanden habt. Also ich versuche es mal etwas anders - also Angi is Kanzlerin nicht Klosterfrau. Da gibbet nen kleinen Unterscheid, aber für so was bin ich nicht zuständig - da fragt ma lieber die Supa-Nanni oder Guido Westerwelle.

So, und jetzt dürft ihr noch einmal Angi angucken - aber dann schön artig sein, sonst hab ich keinen Bock mehr.

Also bis denne Junx

Euer "Ich bin Deutschland"


Weitere Themen: Kritik: Ihr habt doch keine Ahnung! / Harald Schmidt will Igel totschlagen


Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare