Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
3. Oktober 2008 5 03 /10 /Oktober /2008 09:00


Video: Bette Midler - Do You Want To Dance

Lebenslauf / Steckbrief

Bette Midler (amerikanische Sängerin und Schauspielerin)

 

Name: Bette Midler

Geboren: 1. Dezember 1945

Geburtsort: Honolulu, Hawaii

 

Musik:

1972: The Divine Miss M.

1973: Bette Midler

1976: Songs for the New Depression

1977: Broken Blossom

1977: Live at last

1979: The Rose (Soundtrack)

1979: Thighs and Whispers

1980: Divine Madness

1983: No Frills
1985: Mud will be flung tonight

1988: Beaches (Soundtrack)

1990: Some People's Lives

1991: For the Boys (Soundtrack)

1993: Gypsy (Soundtrack)

1995: Bette of Roses

1998: Bathhouse Betty

2000: Bette

2003: Bette Midler sings the Rosemary Clooney Songbook

2005: Bette Midler sings the Peggy Lee Songbook

2006: Cool Yule (Weihnachts-CD)

2008: Jackpot - The Best Bette (Greatest Hits Album anlässlich ihres Las Vegas Engagements)

 

 

 

Movie: Bette Midler - The Rose (Martin Luther King Tribute)

Filme:

 

1982: Verhext (Jinxed!)

1986: Zoff in Beverly Hills (Down and Out in Beverly Hills)

1986: Die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone (Ruthless People)

1987: Nichts als Ärger mit dem Typ (Outrageous Fortune)

1988: Zwei mal Zwei (Big Business)

1988: Freundinnen (Beaches)

1990: Stella

1991: Ein ganz normaler Hochzeitstag (Scenes from a Mall)

1991: For the Boys – Tage des Ruhms, Tage der Liebe

1993: Hocus Pocus – Drei zauberhafte Hexen

1993: Gypsy

1996: Der Club der Teufelinnen (The First Wives Club)

1997: Noch einmal mit Gefühl (That Old Feeling)

2000: Fantasia 2000

2000: Der Fall Mona (Drowning Mona)

2000: Was Frauen wollen (What Woman Want)

2000: Ist sie nicht großartig? (Isn't She Great)

2004: Die Frauen von Stepford (The Stepford Wives)

2007: Then She Found Me

2008: The Women

 

Siehe auch: Sexy Girl / Sexy Boy / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare