Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
13. Januar 2009 2 13 /01 /Januar /2009 03:27

Das Dschungelcamp – ich bin ein Star holt mich hier raus!


Was bisher geschah:

Lorenzo, Teilnehmer der 2. DSDS-Staffel schaffte es als Lory Glory leider nicht an seine Erfolge als Gonzo in der Muppet-Show anknüpfen.

 

Als Hollywood ihn in die Wüste schicken wollte, meldete sich in RTL und schickte ihn in den Dschungel. Jau, das hat nu davon - is nu voll im Dschungel und nervt die TV-Zuschauer.

 

Hm jo, nur weil RTL 2009 nu richtiges TV-Programm machen will, also son Zeugs für Transenliebhaber, musste Lorenzo dran glauben… Mit dem Fett wat die da Brigitte Nielsen von den Rippen gesaugt haben, haben se Lory Glory die Lippen aufgespritzt – die restlichen Kanister haben sie ihm in die Pobacken gespritzt damit er noch etwas tuntiger durch den Dschungel läuft – wegen der Quote halt.

 

Die Gonzonase wurde etwas verkleinert. Naja, um ehrlich zu sein, die haben da schon nen ziemliches  Stück wech genommen, weil Lorenzo sich ja nen Penis wünscht. Vielleicht  verwechselt ich ihn ja auch, aber ich glaube der hatte noch nie einen. Naja, das mit ihren Haaren find ich jetzt nicht so toll. Sieht aus wie ne Tina Turner Perücke aus Ike-Zeiten.

 

Hm, hoffentlich können die in der Hölle das Dschungelcamp sehen. Wenn Ike Lory sieht, dann sabbert er sicher die ganze Hölle voll – dann war`s das wohl mit Fegefeuer. Obwohl mir das Fegefeuer 1000x lieber wäre als son glitschiger Ike-Sabberort – pfuiii Teufel!

 

Naja egal, dann setz ich jetzt eben alles dran damit ich nicht inne Hölle oder ins Dschungelcamp komme, sondern in den Himmel J

 

Aja Lorenzo, der heißt ja jetzt Lorielle London. Warum weiß ich auch nicht – der hatte schon soooooo viele Namen, also Gonzo, Lori, DSDS-Spinner, Josephine Baker, Ma Baker, Baker Street und Django zahlt heute nicht.

 

Aber das nur mal so am Rande – geht ja schließlich ums Dschungelcamp. Eigentlich sollte Lorielle London während der ersten Prüfung ne Kakerlake fressen – aber die haben alle fluchartig den Dschungel verlassen, als sie hörten Lorielle Bit Me ist da. Bis auf eine halt - die konnte nicht so schnell davonlaufen weil sie High Heels anhatte – da war Lorielle einfach schneller in ihren chicen Graceland`s von Deichmann.

 

Erst hat Lorielle so getan, als fänd er/sie/es alles ekelig. Hat ziemlich rumgezickt, weil er/sie/es die Kakerlake nicht essen wollte und lieber Hoden haben wollte – also die von Nico Schwanz. Aber als Sonja und Dirk dann gesagt haben: „Oki, dann gehste eben ohne Essen ins Bett!“ – is er der armen Kakerlake hinterhergelaufen und hat sich das Tierchen geschnappt.

 

Hat man richtig gesehen, dass Ex-Gonzo es nicht erwarten konnte …wie er gesabbert hat als er die Hand öffnete und das Tierchen da so liegen sah. Aber die Kakerlake hat sich ganz schnell Tod gestellt. Und dann nur mal kurz mit einem Auge geguckt ob Lorielle noch da is – Panik bekommen – schnell die falschen Wimpern aufgesetzt und nen roten Lippenstift rausgeholt – sich chic gemacht …und dann wieder totgestellt.

 

Grade als Lorielle die Kakerlake fressen wollte, kam Ingrid van Bergen, die Frau vom Mann aus den Bergen, zu Hilfe. Sie brüllte Lorielle an, nahm die kleine Kakerlake aus der Hand und fraß sie auf. Tja, ne echte Killermaschine…

 

Nun ja, weil Lorielle die ganze Zeit rumgeheult hat, sind se dann zur Tanke gefahren und haben ihr ne heiße Hexe geholt und noch was von McDoof und Burger K. Was genau weiß ich nicht. Auf jeden Fall war`s ziemlich ekelig, weil sie die ganze Nacht durchgekotzt hat – somit war die Prüfung nicht bestanden! Aber dafür war genug ekeliges für die nächste Prüfung da.

 

Hm, ich find`s ziemlich blöd dasse da Insekten und son Zeugs fressen nur damit die Zuschauer was ekeliges sehen und die Quote steigt. Manche Stars da halbnackt in der Glotze zu sehen find ich schon eklig genug – da müssen nicht noch 1 Million Mehlwürmer sterben. Und überhaupt – hab hier in Deutschland schon Menschen gesehen, die haben sich ihr Essen aus der Mülltonne geholt, damit sie überleben können… - da ist das Dschungelcamp völlig überflüssig…. Irgendwie fallen mir diese Leute immer ein, wenn ich das Dschungelcamp sehe und mach die Kiste dann aus.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

new 01/14/2009 19:32

Ja Sica, irgendwie ist es schon Tierquälerei - und vor allem ziemlich überflüssig, weil es genug eklige Alternativen gibt.

Ich bin zwar kein großartiger Tierschützer - aber das Sprichwort: "Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie du den Schmerz" ist in meinem Gehirn fest verwurzelt.

Sica 01/13/2009 11:54

Ist das nicht Tierquälerei? Die armen Mehlwürmer und sonstiges Gewürm müssen für das Dschungelcamp sterben...Gibt es nicht ein bei bei Operationen abgesägte menschliche Arme oder Beine, die so entsorgt werden könnten? Das mag eklig klingen, ist aber auch nicht ekliger als Krokodilbabys fressen...