Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
5. Juli 2011 2 05 /07 /Juli /2011 09:58

(Quantum of Solace)
Action/Thriller - USA
Deutscher Kino-Start: 06.11.2008 

QUANTUM OF SOLACE setzt dieadrenalintreibenden Abenteuer von James Bond (DANIEL CRAIG) in CASINO ROYALE fort.

Nachdem er von Vesper, der Frau, die er geliebt hat, betrogen wurde, kämpft 007 gegen das Verlangen an, seine nächste Mission zu einer persönlichen Angelegenheit zu machen. Fest entschlossen, die Wahrheit aufzudecken, verhören Bond und M (JUDI DENCH) Mr White (JESPER CHRISTENSEN), der enthüllt, dass die Organisation, die Vesper erpresst hat, viel komplexer und gefährlicher ist als zunächst angenommen.

Regie: Marc Forster
Drehbuch: Neal Purvis, Robert Wade, Paul Haggis
Produktion: Barbara Broccoli, Michael G. Wilson
Musik: David Arnold
Kamera: Roberto Schaefer
Schnitt: Matt Cheese, Rick Pearson

Besetzung:
Daniel Craig: James Bond
Gemma Arterton: Agent Fields
Judi Dench: M
Giancarlo Giannini: Rene Mathis
Mathieu Amalric: Dominic Greene
Olga Kurylenko: Camille
Jesper Christensen: Mr. White
Jeffrey Wright: Felix Leiter
Anatole Taubman: Elvis

Diesen Post teilen
Repost0
22. Januar 2009 4 22 /01 /Januar /2009 18:46
Bevor Giulia Siegel und Ingrid van Bergen sich wegen einer komischen Banane wieder in die Haare bekommen, werfe ich mal lieber ein paar Bananen in die Runde.

Hätte nie im Leben gedacht, dass man sich um eine einzelne Banane so streiten kann – aber ich glaube Frauen ticken halt so, wenn sie längere Zeit keinen Sex hatten – da würden sie für ne Banane sogar töten. Außer vielleicht Lorielle London, der will ja seine Banane loswerden. Hm, alle Banane - ich bin ein Star, holt mich hier raus!

Diesen Post teilen
Repost0
22. Januar 2009 4 22 /01 /Januar /2009 18:02
Nach "Das Leben der Anderen" hat wieder ein deutscher Film Chancen auf den begehrten Oscar. Das RAF-Drama "Der Baader Meinhof Komplex wurde bei den Oscar-Nominierungen in Los Angeles in der Kategorie bester nicht englischsprachiger Film vorgeschlagen.
 
Der Kinofilm wurde vom  Erfolgsproduzenten Bernd Eichinger und Regisseur Uli Edel in Szene gesetzt. Die Oscarverleihung findet in den Nacht auf den 23. Februar in Hollywood statt.

Diesen Post teilen
Repost0
14. Januar 2009 3 14 /01 /Januar /2009 23:06

Hm, ich frage mich grade, wen man noch so ins Dschungelcamp stecken könnte. Ich würde da gerne Paris Hilton sehen – nee nicht nackt – möchte nur mal ihr dummes Gesicht sehen und mal sehen, ob sie sich auch mal hinsetzt. Sonst sehe ich sie ja immer nur irgendwo doof herumstehen und dumm aus der Wäsche glotzen. Amy Winehouse fände ich auch cool.

 

Wen würdet ihr am liebsten ins Camp stecken? Jaja, ich weiß schon - mich – aber das zählt nicht. Gibt doch sicher andere Leute die ihr nicht leiden mögt J

 

Also, Amy Winehouse mag ich irgendwie – aber ich hab heut so ein Foto gesehen da krabbelte die auf dem Boden herum – da fielen mir spontan die Kakerlaken im Dschungelcamp ein – nur deshalb würde ich sie da reinstecken.

Diesen Post teilen
Repost0
4. Oktober 2008 6 04 /10 /Oktober /2008 15:00

Wo wart Ihr eigentlich am 13. September 1993?  Habt Ihr am diesem Tag TV geglotzt? – wenn nicht, dann könnt Ihr jetzt mal sehen, was ihr an diesem Tag so alles verpasst habt.

Diesen Post teilen
Repost0
2. Oktober 2008 4 02 /10 /Oktober /2008 15:00

Komödie - USA 2008

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren - 87 Minuten

Deutscher Start: 02.10.2008

 

Guru Pitka (Mike Myers) ist mit unendlicher Weisheit gesegnet, im internationalen Erleuchtungs-Geschäft aber nur die Nummer Zwei. Gerade recht kommt da der Auftrag von Jane (Jessica Alba), der Besitzerin eines Eishockey-Teams. Wenn das Team noch den Pokal gewinnen will, braucht es den 100-prozentigen Einsatz ihres besten Spielers Darren (Romany Malco).

 

Doch der kriegt keinen Schlittschuh mehr vor den anderen, seit seine Frau mit Jacques „Le Coq“ Grande (Justin Timberlake) durchgebrannt ist. Jetzt kann Guru Pitka beweisen, wie viel er wirklich von Wahrheit, Freude und Liebe versteht. Oder auch nicht.

 

Mike Myers, der Meister der Verwandlung, präsentiert mit Guru Pitka sein erstes Alter Ego, seit er als „Austin Powers“ die Welt der Geheimdienste verhöhnte. Auf der Suche nach Liebe, Erleuchtung und Talkshow-Auftritten trifft Pitka auf Jessica Alba, Justin Timberlake und Ben Kingsley. Zusammen mit Star-Comedian Rick Kavanian als deutsche Stimme des Gurus wird klar: Kein Auge bleibt trocken, wenn alte indische Weisheit und moderne Beziehungen kollidieren.

 

 

Die Besetzung:

Guru Pitka - Mike Myers

Jane Bullard - Jessica Alba

Jacques "Le Coq" Grande - Justin Timberlake

Darren Roanoke - Romany Malco

Prudence - Meagan Good

Guru Tugginmypudha - Sir Ben Kingsley

Guru Satchabigknoba - Omid Djalili

Deepak Chopra - Deepak Chopra



Siehe auch: Sexy Girl / Sexy Boy / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen
Repost0
2. Oktober 2008 4 02 /10 /Oktober /2008 09:00

Abenteuer/Action - Deutschland 2008

FSK: Freigegeben ab 16 Jahren - 94 Minuten

Deutscher Start: 2.10.2008 

 

Seit Draufgänger Jack Carver (TIL SCHWEIGER) seinen Dienst bei den Special Forces quittiert hat, führt er ein beschauliches Leben als Bootsführer für Touristen an der US-Westküste. Damit ist es jedoch vorbei, als die attraktive Journalistin Valerie (EMMANUELLE VAUGIER) auftaucht und ihn bittet, sie zu einer Militärinsel zu bringen. Sie ist die Nichte eines dort stationierten Colonel (RALF MOELLER), der einem ungeheuren Geheimnis auf der Spur ist! Kaum an Land, wird Valerie allerdings sofort geschnappt und Jacks Boot in die Luft gesprengt.

Er rettet sich in letzter Sekunde vor der Explosion -- und gerät in ein gefährliches Abenteuer: Auf der Insel herrscht der zwielichtige Dr. Krieger (UDO KIER), der für das Militär geheime Gen-Experimente durchführt und eine monströse Kampfeinheit geschaffen hat. Jack muss ihn stoppen und Valerie retten, notfalls im Alleingang gegen eine ganze Armee...

 


Die Besetzung:


Jack Carver - Til Schweiger

Valerie Cardinal - Emmanuelle Vaugier

Katia Chernov - Natalia Avelon

Dr. Krieger - Udo Kier

Emillio - Chris Coppola

Max Cardinal - Ralf Moeller

Jason Parker - Craig Fairbrass

Paul Summer - Michael Paré

Genaral Roderick - Don S. Davis

Theresa - Suzanne Ristic

Ralph - Jay Brazeau



Diesen Post teilen
Repost0
1. Oktober 2008 3 01 /10 /Oktober /2008 21:00

Komödie - USA 2008

Altersfreigabe: ab 6 Jahren - 98 Minuten

Deutscher Start: 9.10.2008 

 

Playboy-Bunny Shelley (Anna Faris) wird aus der Playboy-Mansion geworfen, weil sie zu alt ist, dabei führte sie dort doch ein so schönes Leben. Dann steht sie vor dem Haus der Zeta Alpha Zeta-Schwesternschaft, wird dort neues Mitglied und zeigt den Mädels, wie es mit Make-Up und Männern funktioniert.

 


Die  Besetzung:

 

Shelley - Anna Faris

Oliver - Colin Hanks

Natalie - Emma Stone

Mona - Kat Dennings

Harmony - Katharine McPhee

Joanne - Rumer Willis

Colby - Tyson Ritter

Cassandra - Monet Mazur

 

Diesen Post teilen
Repost0
1. Oktober 2008 3 01 /10 /Oktober /2008 17:00
Thriller - USA 2008
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren - 117 Minuten
Deutscher Start: 09.10.2008 
Unter mysteriösen Umständen kommt der Zwillingsbruder eines Slackers (Shia LaBeouf) ums Leben. Der Bruder und seine Mutter werden plötzlich verdächtigt, Mitglieder einer terroristischen Zelle zu sein, die einen Anschlag plant. Auf der Flucht vor Polizei und dem Regierungsappart müssen sie der Wahrheit auf die Spur kommen, um ihre Unschuld zu beweisen.


Die Besetzung:
Jerry Shaw - Shia LaBeouf
Zoe Perez - Rosario Dawson
Rachel Holloman - Michelle Monaghan
Agent Thomas Morgan -Billy Bob Thornton
Major William Bowman -Anthony Mackie
Agent Toby Grant - Ethan Embry
Ranim Khalid - Anthony Aziz
Sam Holloman - Cameron Boyce
Mrs. Wierzbowski - Lynn Cohen
Admiral Thompson - Bill Smitrovich
Diesen Post teilen
Repost0
1. Oktober 2008 3 01 /10 /Oktober /2008 11:52

Komödie - USA 2008

95 Minuten

Deutscher Start: 2.10.2008 

 

Burn after reading! -- Nach dem Lesen vernichten!" so eigentlich müsste die Anweisung für die Lektüre der Memoiren des suspendierten CIA-Agenten Ozzie Cox (John Malkovich) lauten. Doch daran denken die Fitnesstrainerin Linda Litzke (Frances McDormand) und ihr gutaussehender, aber etwas geistig beschränkten Kollege Chad Feldheimer (Brad Pitt) natürlich nicht im Traum, als sie zufällig eine CD mit dem offensichtlich brisanten Manuskript in der Umkleidekabine ihres Clubs finden.

 

Die beiden wittern das ganz große Geschäft mit den geheimen Staatsaffären. Dass aber ausgerechnet die Liebesaffären des sexuell umtriebigen Regierungsbeamten Harry Pfarrer (George Clooney) die Erpressungsversuche behindern würden, konnte natürlich niemand ahnen. Schon bald ist den Amateur-Erpressern eine ganze Horde diverser Geheimdienste auf den Fersen. Und dann kommen auch noch die Russen ins Spiel...

 



Die Besetzung:


Harry Pfarrer - George Clooney

Linda Litzke - Frances McDormand

Chad Feldheimer - Brad Pitt

Osbourne Cox - John Malkovich

Katie Cox - Tilda Swinton

Ted Treffon -Richard Jenkins

Sandy Pfarrer - Elizabeth Marvel

CIA Boss - J.K. Simmons

Agent Palmer - David Rasche

Krapotkin - Olek Krupa

Diesen Post teilen
Repost0