Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
21. August 2008 4 21 /08 /August /2008 10:59

“Bye Bye Baby“ ist ein Titel aus dem Jahr 1975 – gesungen von den  Bay City Rollers. Die schottische Musikgruppe aus Edinburgh war quasi die Boygroup der 70er und brachte die Mädels zum kreischen... Die Band war ebenso angesagt wie Abba, Sweet und Smokie.

Diesen Post teilen
Repost0
4. August 2008 1 04 /08 /August /2008 10:36

Bailando von Loona war vor genau 10 Jahren der Nummer-Eins-Hit in Deutschland. Ihre Single belegte insgesamt 6 Wochen den ersten Platz (31. Juli - 10. September).

Diesen Post teilen
Repost0
2. August 2008 6 02 /08 /August /2008 12:31

Bereits vor dem "Wacken Open Air 2007" hatten die Veranstalter die britische Band "Iron Maiden" für das Jahr 2008 angekündigt. Jetzt endlich war es soweit – die Band, die seit 33 Jahren auf der Bühne mächtig einheizt beigeisterte die Heavy Metal-Fans live in Wacken.

 

Iron Maiden gilt seit 1975 als Miterfinder des traditionellen Heavy Metal, ihre letzten drei Studioalben landeten in Deutschland in den Top-3 der Albencharts. Die Band ist derzeit auf Tour. In Deutschland war der Bandauftritt in Wacken der einzige – andere wird es während ihrer Tour hierzulande nicht geben. Das erklärt wohl auch, warum die Eintrittskarten für das gesamte Festival bereits im März 2008 restlos ausverkauft waren.

 

Wer Iron Maiden live verpasst hat – hier ein Video von Iron Maiden beim "Wacken Open Air 2008", das übrigens heute endet.

 

Siehe auch: Bürger in Wacken bereiten sich auf Invasion vor




Siehe auch: Musik / Sexy-Promi des Tages / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen
Repost0
2. August 2008 6 02 /08 /August /2008 11:03

"Wacken Open Air" - es soll das größte Metal-Festival der Welt sein… Rund 75.000 Menschen aus fünf Kontinenten werden an diesem Wochenende im norddeutschen Ort  Wacken erwartet und dies in einer Gemeinde, die grade mal 1.850 Einwohner zählt. Ich bin zwar kein Heavy Metal-Fan, aber es beeindruckt mich schon ziemlich, wenn 75.000 Menschen drei Tage lang relativ friedlich feiern.

Wie die Bewohner mit der “Invasion“ umgehen, könnt ihr in diesem Video sehen. Das ZDF hat eine interessante Reportage darüber gemacht.

Das Festival kurz "Wacken" genannt findet seit 1990 regelmäßig in der schleswig-holsteinischen Gemeinde statt. Es muss wohl eine ziemliche logistische Herausforderung sein diesen dreitägigen Konzert-Marathon reibungslos über die Bühne zu bringen.


In diesem Jahr
wird das Heavy Metal Festival erstmals live im Internet übertragen - zumindest teilweise.


Wer mehr über das Festival wissen möchte – hier ein Link:
Wacken Festival

Diesen Post teilen
Repost0
1. August 2008 5 01 /08 /August /2008 11:26

Es ist schon erstaunlich wie hoch heutzutage die Produktionskosten für Musikvideos sind. Manche Clip-Produktionen übersteigen sogar das Budget von Filmproduktionen. Das es wesentlich günstiger geht zeigt dieses Video von Talk Talk, eine britische Band, die in den frühen 1980er Jahren mit Synthie-Pop begann und sich ab etwa 1986, insbesondere zwischen 1988 und 1991, zu einer der innovativsten und einflussreichsten Bands der Synthi-Pop Ära entwickelte.

 

Die Zutaten für diesen Clip sind recht simpel. Man nehme einen Sänger wie David Hollis, zieht ihm einen schwarzen Mantel an, setzt ihm noch eine Strickmütze auf und stellt ihn vor einem schwarzen Hintergrund… - und schon hat man ein ziemlich originelles Video, wie ich finde.

 

Das erste Musikvideo überhaupt, lieferte die schwedische Popgruppe Abba, weil sie nicht überall gleichzeitig auftreten konnte… Somit sind Agnetha Fältskog, Anni-Frid (Frida) Lyngstad, Benny Andersson, Björn Ulvaeus quasi die “Eltern“ der Videoclips.

Diesen Post teilen
Repost0
28. Juli 2008 1 28 /07 /Juli /2008 14:39

In der Heimatstadt von Panikrocker Udo Lindenberg, im westfälischen Gronau, findet ihr das Deutsches Rock-und Popmuseum. Das Museum wurde am 21. Juli 2004 eröffnet und ist das einzige Haus der Rock- und Popgeschichte in Europa.

 

Ich war leider noch nicht da, aber das Museum muss genial sein. Unter anderem gibt es dort das legendäre Studio der Kölner Band CAN zu sehen. Mehr Infos über die Gruppe und das CAN-Studio findet ihr auf der Museumsseite. Ebenso alle News über die Konzerte und Events, die dort stattfinden. Also schaut mal rein - es lohnt sich!

Hier der Link:
Rock-und Popmuseum

Movie/Video: Rock`n PoP Museum

Diesen Post teilen
Repost0
25. Juli 2008 5 25 /07 /Juli /2008 05:05

Diese Galerie ist mit über 300 Bildern von verschiedenen Konzerten recht umfangreich. Hier findet ihr Fotos von Bands und Künstlern wie zum Beispiel: Tokio Hotel, Juanes, Kaiser Chiefs, Mika, Taxi, Jack Johnson, Maria Rita, Linkin Park, Chris Ria, Brain Adams, Motorhead, Pink, Ricky Martin und viele andere.


Hier der Link zur Galerie von: Rui M Leal

Diesen Post teilen
Repost0
19. Juli 2008 6 19 /07 /Juli /2008 16:48

Für alle, die heute bei der Loveparade in Dortmund nicht dabei sein können gibt es jetzt etwas Mugge von Westbam – viel Spass!

Diesen Post teilen
Repost0
18. Juli 2008 5 18 /07 /Juli /2008 16:48

Grade habe ich mir ein Video auf YouTube angehört. Fast hätte ich das Video nicht angeklickt, weil da ein Link stand – nämlich “mach uns zum star.de“. Ich finde man muss nicht jeden Trottel zum Star machen, der mir dann vorsingt, dass meine Schwester ne Schlampe ist…

Doch dann sah ich den Hinweis: „Zur Taufe meiner kleinen Nichte Luana- Malin!“ Hm, genau das ist der Punkt, wo ich schwach werde, wer an andere Menschen denkt, dessen Video ist es auch wert angesehen zu werden – gleich ob gut oder schlecht gemacht – so zumindest meine Einstellung und deswegen habe ich es mir angesehen.


Um es kurz zu machen: Ich finde das Lied echt gut – ist nen schöner Text…. Und nachdem ich die Musik auf deren Website gehört habe bin ich schwer beeindruckt!

Respekt Junx! – dafür bringe ich euch jetzt groß raus und packe euch in die Community Musik ohne Grenzen zu Thomas Godoj, Sarah Conner und den ganzen anderen Stars…

Hier ist der Link zu:
Mach uns zum Star

Diesen Post teilen
Repost0
17. Juli 2008 4 17 /07 /Juli /2008 15:20

Heute startet die Loveparade 2008 in Dortmund. Ich poste euch einfach noch mal den Trailer rein, damit ihr ungefähr wisst, was euch dort erwartet – ich hoffe es wird wieder so eine gigantische Veranstaltung wie letztes Jahr in Essen. Damals hat jeder mitgemacht – gleich ob jung oder alt. Aber so sind sie, die Menschen im Ruhrgebiet – für alles offen und immer locker drauf.

 

Am Samstagabend soll es in Dortmund eine spektakuläre Lichtshow geben, also nicht wundern wenn es plötzlich bunt wird im Ruhrgebiet – die Laser soll man nämlich noch in 50 Kilometer Entferung sehen können.

 

Die Veranstaltung geht bis Sonntag – hier noch zwei Artikel dazu:

 

Loveparade 2008 in Dortmund

 

Loveparade 2008: Duisburg gibt den Takt an


Diesen Post teilen
Repost0