Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
26. Juli 2012 4 26 /07 /Juli /2012 22:14

Heath Ledger picture
Heath Ledger

 

 

Lebenslauf / Steckbrief

Heath Ledger (australischer Filmschauspieler)

 

Name: Heathcliff „Heath“ Andrew Ledger

Geboren: 4. April 1979 in Perth, Australien

Gestorben: 22. Januar 2008, in New York

 

Sonstige: Starb leider viel zu früh – er wurde nur 29 Jahre alt.

 

Filme:

1996: Sweat

1997: Conor der Kelte (Roar)

1999: Two hands

1999: 10 Dinge, die ich an Dir hasse (10 Things I Hate About You)

2000: Der Patriot (The Patriot)

2001: Ritter aus Leidenschaft (A Knight's Tale)

2001: Monster’s Ball

2002: Die vier Federn (The Four Feathers)

2003: Gesetzlos – Die Geschichte des Ned Kelly (Ned Kelly)

2003: Sin Eater – Die Seele des Bösen (The Order)

2005: Dogtown Boys (Lords Of Dogtown)

2005: Brothers Grimm

2005: Brokeback Mountain

2005: Casanova

2006: Candy

2007: I’m Not There


2008 - BATMAN - The Dark Knight
(
Deutscher Trailer)
Heath Ledger letzte Rolle als Joker. Darsteller: Christian Bale, Heath Ledger, Aaron Eckhart, Maggie Gyllenhaal, Michael Caine, Gary Oldman, Morgan Freeman, Eric Roberts, Cillian Murphy, Anthony Michael Hall, Michael Jai White, William Fichtner, Nestor Carbonell, Thomas Lister junior, Edison Chen, Michael Stoyanov, Nicky Katt



Siehe auch: Sexy-Promi des Tages / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen
Repost0
26. Juli 2012 4 26 /07 /Juli /2012 15:00

Kevin Spacey picture
Kevin Spacey


Lebenslauf / Steckbrief

Kevin Spacey (amerikanischer Schauspieler, Regisseur und Theater-Regisseur)

 

Name: Kevin Spacey Fowler

Geboren: 26. Juli 1959

Geburtsort: South Orange, New Jersey, USA

 

Filme:

1987: Sodbrennen (Heartburn) - Regie: Mike Nichols

1988: Die Waffen der Frauen (Working Girl) - Regie: Mike Nichols

1989: Die Glücksjäger (See no Evil, hear no Evil) - Regie: Arthur Hiller

1989: Dad

1990: Die Stärke der Macht (A Show of Force) - Regie: Bruno Barreto

1990: Der Sündenfall (Fall from Grace) - Regie: Karen Arthur

1990: Henry & June - Regie: Philip Kaufman

1992: Glengarry Glen Ross - Regie: James Foley

1992: Gewagtes Spiel (Consenting Adults) - Regie: Alan J. Pakula

1994: Iron Will – Der Wille zum Sieg (Iron Will) - Regie: Charles Haid

1994: Doomsday Gun - Regie: Robert Young

1994: No Panic – Gute Geiseln sind selten (The Ref) - Regie: Ted Demme

1994: Unter Haien in Hollywood (Swimming with Sharks) - Regie: George Huang

1995: Outbreak – Lautlose Killer (Outbreak) - Regie: Wolfgang Petersen

1995: Die üblichen Verdächtigen (The Usual Suspects) - Regie: Bryan Singer (Oscar)

1995: Sieben (Seven) - Regie: David Fincher

1996: Al Pacino’s Looking for Richard (Looking for Richard)

1996: Die Jury (A Time to Kill) - Regie: Joel Schumacher

1997: Mitternacht im Garten von Gut und Böse (Midnight in the Garden of Good and Evil) - Regie: Clint Eastwood

1997: L.A. Confidential - Regie: Curtis Hanson

1998: Hurlyburly - Regie: Anthony Drazan

1998: Das große Krabbeln (A Bug's Life) (Stimme) - Regie: John Lasseter

1998: Verhandlungssache (The Negotiator) - Regie: F. Gary Gray

1999: American Beauty - Regie: Sam Mendes (Oscar)

1999: The Big Kahuna – Ein dicker Fisch (The Big Kahuna) - Regie: John Swanbeck

2000: Ein ganz gewöhnlicher Dieb – Ordinary Decent Criminal (Ordinary Decent Criminal) - Regie: Thaddeus O'Sullivan

2000: Das Glücksprinzip (Pay it forward) - Regie: Mimi Leder

2001: K-Pax - Regie: Iain Softley

2001: Schiffsmeldungen (The Shipping News) - Regie: Lasse Hallström

2002: Austin Powers in Goldständer (Austin Powers in Goldmember) - Regie: Jay Roach

2003: State of Mind (The United States Of Leland) - Regie: Matthew Ryan Hoge

2003: Das Leben des David Gale (The Life of David Gale) - Regie: Alan Parker

2004: Beyond the Sea – Musik war sein Leben (auch Regie)

2005: Edison - Regie: David J. Burke

2006: Superman Returns - Regie: Bryan Singer

2007: Die Gebrüder Weihnachtsmann (Fred Claus) - Regie: David Dobkin

2008: 21 - Regie: Robert Luketic

 

Siehe auch: Sexy-Promi des Tages / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen
Repost0
25. Juli 2012 3 25 /07 /Juli /2012 23:24

Christian Bale picture
Christian Bale


Lebenslauf / Steckbrief

Christian Bale (britischer Schauspieler)

 

Name: Christian Charles Phillip Bale

Geboren: 30. Januar 1974

Geburtsort: Haverfordwest, Pembrokeshire, Wales, England

 

Filme:

1986 - Heart of the Country [TV-Mini-Serie]

1986 - Anastasia − Die Geschichte der Anna A. (Anastasia: The Mystery of Anna, TV)

1987 - Mio, mein Mio (Mio min Mio!)

1987 - Das Reich der Sonne (Empire of the Sun)

1989 - Henry V. (Henry V)

1990 - Die Schatzinsel (Treasure Island)

1991 - Blood Drips Heavily on Newsies Square [Kurzfilm]

1991 - Der Mörder mit den Silberflügeln (A Murder of Quality)

1992 - Die Zeitungsjungen (Newsies)

1993 - Swing Kids

1994 - Hamlet − Der Prinz von Jütland (Prince of Jutland)

1994 - Betty und ihre Schwestern (Little Women)

1996 - Portrait of a Lady (The Portrait of a Lady)

1996 - Der Geheimagent (The Secret Agent)

1997 - Metroland

1998 - Velvet Goldmine

1998 - All the Little Animals

1999 - Ein Sommernachtstraum (A Midsummer Night’s Dream)

1999 - Maria − Die heilige Mutter Gottes (Mary, Mother of Jesus, TV)

2000 - American Psycho

2000 - Shaft – Noch Fragen? (Shaft)

2001 - Corellis Mandoline (Captain Corelli’s Mandolin)

2002 - Laurel Canyon

2002 - Die Herrschaft des Feuers (Reign of Fire)

2002 - Equilibrium

2004 - Der Maschinist (El Maquinista)

2005 - Batman Begins

2005 - The New World

2005 - Harsh Times - Leben am Limit (Harsh Times)

2006 - Rescue Dawn

2006 - Prestige – Meister der Magie (The Prestige)

2007 - I’m Not There

2007 - Todeszug nach Yuma (3:10 to Yuma)


2008 - BATMAN - The Dark Knight
(Deutscher Trailer)
Mit Heath Ledger in seiner letzten Rolle als Joker. Ledger starb am 22. Januar 2008 im jungen Alter von 29 Jahren. Darsteller: Christian Bale, Heath Ledger, Aaron Eckhart, Maggie Gyllenhaal, Michael Caine, Gary Oldman, Morgan Freeman, Eric Roberts, Cillian Murphy, Anthony Michael Hall, Michael Jai White, William Fichtner, Nestor Carbonell, Thomas Lister junior, Edison Chen, Michael Stoyanov, Nicky Katt



Siehe auch: Sexy-Promi des Tages / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen
Repost0
23. Juli 2012 1 23 /07 /Juli /2012 23:52

Blake Lively picture
Blake Lively


Lebenslauf / Steckbrief

Blake Lively (amerikanische Schauspielerin)

 

Name: Blake Christina Lively

Geboren: 25. August 1987

Geburtsort: Tarzana, Kalifornien, USA

 

Filme: 

1998: Sandman

2005: Eine für 4 (The Sisterhood of the Traveling Pants)

2006: S.H.I.T. – Die Highschool GmbH (Accepted)

2006: Simon Says

2007: Elvis and Annabelle

2007: Gossip Girl

2008: Eine für 4, Teil 2 (The Sisterhood of the Travelling Pants 2)


Siehe auch: Sexy-Promi des Tages / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen
Repost0
22. Juli 2012 7 22 /07 /Juli /2012 23:46

Leonardo Dicaprio picture
Leonardo Dicaprio


Lebenslauf / Steckbrief

Leonardo DiCaprio (amerikanischer Filmschauspieler)


Name: Leonardo Wilhelm DiCaprio

Geboren: 11. November 1974

Geburtsort: Los Angeles, Kalifornien, USA

 

Sonstiges: Seine Oma wohnt im Ruhrgebiet (Oer-Erkenschwick/Kreis Recklinghausen)

 

Filme:

1991: Critters 3 – Die Kuschelkiller kommen (Critters 3)

1992: Poison Ivy – Die tödliche Umarmung (Poison Ivy)

1993: This Boy's Life

1993: Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa (What’s Eating Gilbert Grape)

1995: Don's Plum

1995: Schneller als der Tod (The Quick and the Dead)

1995: Jim Carroll – In den Straßen von New York (The Basketball Diaries)

1995: Total Eclipse – Die Affäre von Rimbaud und Verlaine (Total Eclipse)

1996: William Shakespeares Romeo + Julia (William Shakespeare’s Romeo + Juliet)

1996: Marvins Töchter (Marvin’s Room)

1997: Titanic

1998: Der Mann in der eisernen Maske (The Man in the Iron Mask)

1998: Celebrity (Celebrity)

2000: The Beach

2002: Gangs of New York

2002: Catch Me If You Can

2004: Aviator (The Aviator)

2006: Departed – Unter Feinden (The Departed)

2006: Blood Diamond

2007: The 11th Hour, Dokumentarfilm

2008: Revolutionary Road


Siehe auch:
Sexy-Promi des Tages / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen
Repost0
22. Juli 2012 7 22 /07 /Juli /2012 23:39

Anthony Hopkins picture
Anthony Hopkins

 


Lebenslauf / Steckbrief

Anthony Hopkins (britisch-amerikanischer Schauspieler)


Name: Sir Philip Anthony Hopkins

Geboren: 31. Dezember 1937

Geburtsort: Margam, Port Talbot, Wales

 

Filme:

1968: Der Löwe im Winter (The Lion in Winter)

1969: Hamlet

1971: Das Mörderschiff (When Eight Bells Toll)

1974: Der Doktor und das liebe Vieh (All Creatures Great and Small)

1974: Das Mädchen von Petrovka (The Girl from Petrovka)

1974: 18 Stunden bis zur Ewigkeit (Juggernaut)

1977: Audrey Rose – das Mädchen aus dem Jenseits (Audrey Rose)

1977: Die Brücke von Arnheim (A Bridge Too Far)

1978: Magic – Eine unheimliche Liebesgeschichte (Magic)

1978: Alles Glück dieser Erde (International Velvet)

1980: Der Elefantenmensch (The Elephant Man)

1980: Jahreszeiten einer Ehe (A Change of Seasons)

1981: Der Bunker (The Bunker)

1981: Othello

1982: Der Glöckner von Notre Dame (The Hunchback)

1984: Die Bounty (The Bounty)

1985: Good Father – Liebe eines Vaters (The Good Father)

1986: 84 Charing Cross Road

1987: Zwischen den Zeilen (Between the Lines)

1988: Der 10. Mann (The Tenth Man)

1990: 24 Stunden in seiner Gewalt (Desperate Hours)

1991: Das Schweigen der Lämmer (The Silence of the Lambs)

1992: Freejack – Geisel der Zukunft (Freejack)

1992: Wiedersehen in Howards End (Howards End)

1992: Bram Stoker's Dracula (Dracula)

1992: Chaplin

1993: Der Prozeß (The Trial)

1993: ...und der Himmel steht still (The Innocent)

1993: Was vom Tage übrig blieb (The Remains of the Day)

1993: Shadowlands

1994: Willkommen in Wellville (The Road of Wellville)

1994: Legenden der Leidenschaft (Legends of the Fall)

1995: Nixon

1996: Mein Mann Picasso (Surviving Picasso)

1997: Auf Messers Schneide – Rivalen am Abgrund (The Edge)

1997: Amistad

1998: Die Maske des Zorro (The Mask of Zorro)

1998: Rendezvous mit Joe Black (Meet Joe Black)

1999: Instinkt (Instinct)

1999: Titus

2000: Mission: Impossible 2

2000: Der Grinch (How The Grinch Stole Christmas, Stimme)

2001: Hannibal

2001: Hearts in Atlantis

2002: Bad Company (Bad Company)

2002: Roter Drache (Red Dragon)

2003: Der menschliche Makel (The Human Stain)

2004: Alexander

2005: Der Beweis – Liebe zwischen Genie und Wahnsinn

2005: Mit Herz und Hand (The World's Fastest Indian)

2006: Das Spiel der Macht (All the King's Men)

2006: Bobby

2007: Slipstream

2007: Das perfekte Verbrechen (Fracture)

2007: Die Legende von Beowulf (Beowulf)

Siehe auch: Musik Sexy-Promi des Tages / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen
Repost0
22. Juli 2012 7 22 /07 /Juli /2012 17:01

Agnetha von ABBA kennt eigentlich jeder. Was vielleicht nicht so bekannt ist – sie hat ein paar Lieder in Deutsch gesungen. Zum Beispiel das hier im diesem Video.

 

Info-Text zum Video (YouTube): Single A-side from 1972. Written by Ennio Morricone & Joan Baez (!) & F. Jay. From the Album "Geh mit Gott".


Diesen Post teilen
Repost0
22. Juli 2012 7 22 /07 /Juli /2012 14:41

Paris Hilton picture
Paris Hilton


Lebenslauf / Steckbrief

Paris Hilton (amerikanisches Fotomodell, Schauspielerin, Sängerin und Unternehmerin)

 

Name: Paris Whitney Hilton

Geboren: 17. Februar 1981

Geburtsort: New York City, USA

 

Sonstiges: Zukünftige Erbin des Hilton-Vermögens / Schwester von Nicky Hilton

 

Filme:

1991: Wishman

2000: Sweetie Pie

2001: Zoolander

2002: QIK2JDG

2002: Nine Lives – Haus des Schreckens (Nine Lives)

2002: American Dreams

2003: L.A. Knights

2003: Ein Kater macht Theater (The Cat in the Hat)

2003: Wonderland

2003: One Night In Paris

2004: Total verknallt in Tad Hamilton (Win a Date with Tad Hamilton!)

2004: The Hillz

2004: Raising Helen

2005: House of Wax

2005: Meat Pie

2006: National Lampoon’s Pledge This!

2006: Bottom’s Up

2007: ParisExposed

2008: The Hottie and the Nottie

Siehe auch: Musik Sexy-Promi des Tages / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen
Repost0
22. Juli 2012 7 22 /07 /Juli /2012 07:00

Daniel Radcliffe picture
Daniel Radcliffe


Lebenslauf / Steckbrief

Daniel Radcliffe (britischer Schauspieler)

 

Name: Daniel Jacob Radcliffe

Geboren: 23. Juli 1989

Geburtsort: Fulham, London, England

 

 

Daniel Radcliffe Video

Filme:
1999: David Copperfield (David Copperfield)

2001: Der Schneider von Panama (The Tailor of Panama)

2001: Harry Potter und der Stein der Weisen (Harry Potter and the Philosopher's Stone)

2002: Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Harry Potter and the Chamber of Secrets)

2004: Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Harry Potter and Prisoner of Azkaban)

2005: Harry Potter und der Feuerkelch (Harry Potter and the Goblet of Fire)

2007: Harry Potter und der Orden des Phönix (Harry Potter and the Order of the Phoenix)

2007: December Boys

2007: My Boy Jack

2009: Harry Potter und der Halbblutprinz (Harry Potter and the Half-Blood Prince)

 


Siehe auch:
Sexy Girl / Sexy Boy / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen
Repost0
21. Juli 2012 6 21 /07 /Juli /2012 23:42

Mel Gibson picture
Mel Gibson



Lebenslauf / Steckbrief

Mel Gibson (amerikanischer-australischer Schauspieler und Filmregisseur)

 

Name: Mel Columcille Gerard Gibson

Geboren: 3. Januar 1956

Geburtsort: Peekskill, Staat New York, USA

 

Filme:

1967: Der Widerspenstigen Zähmung

1977: Ich hab Dir nie einen Rosengarten versprochen (I Never Promised You a Rose Garden)

1977: Summer City

1979: Mad Max

1979: Tim

1980: The Chain Reaction

1981: Gallipoli

1981: Punishment (Fernsehserie)

1982: Ein Jahr in der Hölle (The Year of Living Dangerously)

1982: Mad Max 2 (The Road Warrior)

1982: Die grünen Teufel vom Mekong (DVD-Titel: Soldier – Die durch die Hölle gehen) (Attack Force Z)

1984: Die Bounty

1984: Menschen am Fluß (The River)

1984: Mrs. Soffel (Flucht zu dritt)

1985: Mad Max 3 (Beyond Thunderdome)

1987: Zwei stahlharte Profis (Lethal Weapon)

1988: Tequila Sunrise

1989: Brennpunkt L.A. (Lethal Weapon 2)

1990: Air America

1990: Der Vogel auf dem Drahtseil (Bird on a Wire)

1990: Hamlet

1992: Forever Young

1992: Brennpunkt L.A. – Die Profis sind zurück (Lethal Weapon 3)

1993: Der Mann ohne Gesicht (The Man Without a Face)

1993: The Chili Con Carne Club

1994: Maverick

1995: Braveheart

1995: Pocahontas (Synchronstimme)

1996: Kopfgeld (Ransom)

1997: Fletchers Visionen (Conspiracy Theory)

1997: Fathers’ Day

1998: Lethal Weapon 4

1999: Payback – Zahltag

2000: Chicken Run – Hennen Rennen (Chicken Run) (Synchronstimme)

2000: Der Patriot (The Patriot)

2000: The Million Dollar Hotel

2000: Was Frauen wollen (What Women Want)

2002: Signs – Zeichen

2002: Wir waren Helden (We Were Soldiers)

2003: The Singing Detective

2005: Paparazzi

2009: The Edge of Darkness

Siehe auch: Musik Sexy-Promi des Tages / Promis privat  / Promi-News / Filme / Biographie

Diesen Post teilen
Repost0